Prolog


Warum ist diese Seite entstanden?

Da ich mich schon seit geraumer Weile mit der Familienforschung beschäftige, interessieren mich auch die Orte in welchen meine Vorfahren gelebt haben.

Zu Lasocice (Laßwitz) sowie Erdeborn habe ich ein besonderes Verhältnis. Erdeborn ist mein Heimatort und aus Lasocice (Laßwitz) kommt mein Nachname. So wird um 1742 im Laßwitzer Kirchenbuch die Heirat eines Heinrich Weißke mit Elisabeth Stock erwähnt. Dies sind sozusagen meine ersten Laßwitzer Vorfahren. Naja, ich will nicht vorgreifen. Noch fehlt mir das Bindeglied oder auch der “Missing Link”. Aber ich denke ich bin auf dem richtigen Weg.

Auf der Suche nach ihren Vorfahren aus Laßwitz konnte ich Kontakte zwischen den Nachfahren herstellen. So haben sich entfernte Linien wiedergefunden. Das freut mich besonders und es rechtfertigt auch das existieren dieser Seite.

In meinem Besitz waren nur einige Bilder, von denen ich Anfangs gar nicht wusste wo sie aufgenommen wurden. Ohne fremde Hilfe hätte ich es sehr schwer hier Informationen anbieten zu können. So half auch Frau R. Sternel aus Hamburg. Sie hatte mir einige Kontakte ehemaliger Bewohner vermittelt, sowie mir Sachen aus den Akten ihres Vaters Martin Rutz, welcher Pfarrer in Lissa (Leszno) war und Laßwitz von dort aus verwaltete, hat zukommen lassen.

Herr Dr. Sprungala schrieb ohne lang zu überlegen etwas zur Geschichte des Ortes und er machte aus einer Skizze des Ortes von einem Uronkel von P. Prause  einen ansehnlichen Ortsplan, in dem suchende sehen können wo ihre Vorfahren gelebt haben.

Einiges ist jetzt auch in den Online-Archiven Polens zu finden. Ich denke so nach und nach wird da mehr erscheinen.

So, erstmal fällt mir nichts mehr ein. Sollte jemand noch Bilder, Texte, Dokumente etc. Laßwitz oder auch Priebisch betreffend haben oder kennt jemanden der noch etwas hat, würde ich mich darüber freuen.

Danke

Sven Weisske

Erdeborn, 05.08.2009

Kommentare sind geschlossen